SAICON Hauptquartier

November 3, 2021
https://saicon.pl/wp-content/uploads/2021/08/centrum-badawczo-rozwojowe-1_2500x1667-1280x854.jpg

SAICON sp. Z o.o. führt ein aus europäischen Mitteln kofinanziertes Projekt „F&E-Zentrum für innovative Automatisierungslösungen für die Industrie 4.0“ im Rahmen der Maßnahme 2.1 Förderung von Investitionen in die F&E-Infrastruktur von Unternehmen des Operationellen Programms Intelligente Entwicklung 2014-2020 durch.

 

Ziel des Projekts ist die Schaffung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums bei SAICON sp.z o.o. Das Ergebnis der umgesetzten Forschungsagenda wird die Entwicklung innovativer Produkte sein. Die oben genannten Lösungen werden nicht nur auf europäischer Ebene innovativ sein, sondern auch das Konzept der Industrie 4.0 unterstützen. Die Entwicklung neuer Produkte ermöglicht unserem Unternehmen den Eintritt in ein neues Segment von Unternehmen, die Produkte im Sinne der Industrie 4.0 anbieten. Dank der Automatisierung und Robotisierung neuer Positionen profitieren unsere Kunden von höherer Effizienz, Wirtschaftlichkeit und geringeren Kosten technologischer Prozesse.

Projektwert: 12 353 702,10 PLN

Beitrag der Europäischen Fonds: 2 253 918,43 PLN

Gegenstand des Projekts sind der Erwerb von Grundstücken, der Bau des Zentrums und der Erwerb der Infrastruktur, die für die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsarbeiten erforderlich ist.